Home / FAQ / Wie pumpe ich ein Schlauchboot mit Elektromotor auf?

Wie pumpe ich ein Schlauchboot mit Elektromotor auf?

Wenn,Sie keinen Trailer für Ihr Schlauchboot mit Elektromotor besitzen müssen Sie das Schlauchboot vor jedem Einsatz aufpumpen. Sie können sich hier zwischen einer manuellen Pumpe oder einer elektrischen Version entscheiden.
Damit Sie das Schlauchboot ordnungsgemäß verwenden können, muss in den Kammern genügend Druck vorhanden sein. Für ein normales Schlauchboot reicht eine manuelle Fußpumpe in der Regel aus. Damit können Sie bis zu 0,3 bar in den Luftkammern erzeugen.
Für Hochdruckböden sind manuelle Pumpen allerdings nicht geeignet. Hier sind Drücke von bis zu einem Bar notwendig. Dafür empfiehlt es sich eine elektrische Pumpe anzuschaffen.
Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass die Pumpe ein eingebautes Manometer besitzt. Damit sind Sie in der Lage den Druck zu kontrollieren.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück