Home / FAQ / Was bedeutet RIB Schlauchboot mit Elektromotor?

Was bedeutet RIB Schlauchboot mit Elektromotor?

Bei einem Schlauchboot mit Elektromotor mit der Bezeichnung „RIB“ handelt es sich um ein Festrumpf-Schlauchboot. RIB ist die englische Kurzform für Rigid Inflatable Boat. Eine andere Bezeichnung lautet auch „RHIB“. RHIB bedeutet Rigid-Hulled-Inflatable-Boat.
Ein Festrumpf-Schlauchboot verfügt über bessere Fahreigenschaften und liegt stabiler im Wasser als herkömmliche Schlauchboote. Durch den Festrumpf ergeben sich auch bessere Auftriebseigenschaften welche Anwendungen im Offshore-Bereich ermöglichen.
Der Rumpf wird in der aus Glasfaser-verstärktem Kunststoff, Aluminium oder Kevlar gefertigt. Dadurch sind diese Boote sehr leicht und beinahe unsinkbar. Aufgrund dieser Eigenschaften finden RIB Boote ihren Einsatz vor allem in der Marine und bei Walbeobachtungen auf hoher See.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück